f Schönberg-Lieder | Die Dichter

G

Stefan George
1 20 Unterm schutz von dichten blättergründen (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 1) 02:38 Konrad Jarnot
1 21 Hain in diesen paradiesen (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 2) 01:30 Konrad Jarnot
1 22 Als neuling trat ich ein in dein gehege (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 3) 01:31 Konrad Jarnot
1 23 Da meine lippen reglos sind und brennen (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 4) 01:51 Konrad Jarnot
1 24 Saget mir, auf welchem pfade (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 5) 01:18 Konrad Jarnot
1 25 Jedem werke bin ich fürder tot (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 6) 01:13 Konrad Jarnot
1 26 Angst und hoffen wechselnd mich beklemmen (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 7) 01:02 Konrad Jarnot
1 27 Wenn ich heut nicht deinen leib berühre (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 8) 00:48 Konrad Jarnot
1 28 Streng ist uns das glück und spröde (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 9) 01:46 Konrad Jarnot
1 29 Das schöne beet (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 10) 02:35 Konrad Jarnot
1 30 Als wir hinter dem beblümten tore (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 11) 03:25 Konrad Jarnot
1 31 Wenn sich bei heilger ruh (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 12) 02:29 Konrad Jarnot
1 32 Du lehnest wider eine silberweide (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 13) 02:12 Konrad Jarnot
1 33 Sprich nicht immer (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 14) 00:52 Konrad Jarnot
1 34 Wir bevölkerten die abenddüstern (Das Buch der hängenden Gärten op. 15, Nr. 15) 05:04 Konrad Jarnot
4 14 Ich darf nicht dankend (Zwei Lieder op. 14, Nr. 1) 02:26 Konrad Jarnot